Der ganze Aufwand bring nüscht, wenn man bei der Ausübung egoistisch über Leichen geht.. Nur wenn das im Einklang mit der Familie, Job und Umfeld ist (ommmmm) ist es auch wirklich zielführend, nachhaltig und realistisch.
Frei nach diesem Motto, waren wir, die Dänzers, über das Wochenende im Vogelsberg auf einem wunderbaren Bauernhof mit Fokus auf die Kids. Einfach besonder schön und toll diese zwei Tage mit Natur pur und ganz viel Spass und auch Schlaf.. Prädikat: besonders EMPFEHLENSWERT !!!

Dennoch, und deswegen der Hinweis auf die richtige Balance, kamen die Aktivitäten nicht zu kurz. Samstag sind wir morgens nach dem Frühstück losgewandert gen Nieder Mooser See, dort Spielplatz, um den See herum gelaufen, dann wieder Spielplatz, was essen und wieder zurück wandern, summasumarum über 9km Strecke.. Top. Als dann meine Mädels sich ein wenig ausruhten, bin ich nochmal los und zwei Runde um besagten See und wieder zurück mit richtig ordentlichen Steigungen und insgesamt gut 11,5km, also im Gesamten mal wieder über 20km und unterwegs gute 5 Stunden an der herrlichen frischen Natur-Luft… 

Sauber.. so macht das Spaß und lässt sich eben auch gut kombinieren.
Gestern dann wieder heim, Wetter war leider nicht so gut, dass wir noch länger bleiben wollten, zum eintracht Spiel etwas Gymnastik und BlackRole und am Abend noch mal eine runde “Beinelockern” im Keller auf dem Spin Bike.

Essenstechnisch waren wir “natürlich” ganz weit vorne dieses WE. Direkt vom Spender Milch in grossen Mengen, Fleisch direkt vom Schlachter, Eier selbst gesammelt, einfach wunderbar. Ich habe weiterhin auf die Kh verzichtet, ausser in Form von Obst zum Frühstück. Gestern gab es auch mal einen schönen Wurstsalat, auch der ist Kohlehydrat/Zucker arm. Ihr seht, schlemmen ist trotzdem weiterhin “erwünscht” !

Ergebnis schon minus 3,5kg ohne fasten, hungern oder sonstwas..
Dazu habe ich an nun genau 14 Tagen in 22 Aktivitäten und knapp 23h so um die 310km abgespult… Ich finde es mega cool und freue mich, dass ich nach so einer heftigen Verletzung nun sogar schon wieder joggen kann und ich mich ganz klar wieder in die richtige Richtung bewege..

WER MACHT MIT?? Lasst es mich wissen und lasst es uns zusammen tun ! Ich unterstütze auch sehr gerne im Rahmen meiner Möglichkeiten…
lasst euch inspirieren, ich fange quasi bei NULL an..