Sagen wir mal so, ich habe deutlich weniger Zeit als damals, viel mehr Verpflichtungen, bin älter und dennoch möchte ich schlauer und besser trainieren als noch vor 8 Jahren. Meine Erfahrung aus dieser extremen Trainingszeit mit teilweise im Schnitt um +25 Stunden pro Woche, sollen hier und jetzt mit einfliessen. Auch möchte ich vorsorglicher trainieren, effektiv und GESUND..
Tataaaa, somit habe ich heute angefangen, die Weichen dafür zu stellen. Erster Arzt Besuch beim alten Tria Kollegen (heute begeisterter und ambitionierter Ruderer) Thomas Blaschek aus Maintal-Hochstadt. Dieser wird mich mit seinem Team hier begleiten, damit ich möglichst gesund, infektfrei und wohl versorgt über die ganze Zeit sein werde. Plan wird sein, in drei Wochen einen IST-Zustand mittels Bluttest zu erstellen, darauf hingehend, dann weitere Aktionen zu steuern. Werde mal bald ein Profil erstellen, was ich wie und wann so substituiere, sprich einschmeisse, was sinn macht, was nicht.. Aber ganz klar der Hinweissei erlaubt: das ist sehr individuell und nicht per Schablone auf jeden übertragbar.
Heute haben wir direkt mit der Zecken Impfung angefangen. Das war mir sehr wichtig, auch wenn es keinen Rundumschutz gibt, wenigstens FSME wollte ich abdecken, da ich dieses Jahr schon ganze drei Viecher in der Haut hatte, die ich gemerkt habe…
Auch habe ich mich im Gespräch mit meinem Doc für eine Grippeschutzimpfung für diesen Winter entschieden, erfolgt wohl Anfang/Mitte September.
Hey wir haben ein kleines Bakterien Mutterschiff im Haus leben, dass so gut wie alles aus der KiTa anschleppt. Zudem die Belastung haben uns dazu bewegt, dass zu machen..
Ich werde euch ganz offen daran teilhaben lassen, auch über geplante Vitamin C Kuren IV und sowas und wie die Periodisierung und Steuerung so ablaufen wird.. es bleibt spannend ..
Die ersten Gewichtskorrekturen haben sich auch schon eingestellt. Denke das wird in den ersten Wochen zügiger gehen, als geplant, aber so ab der 6.-8. Woche wird es sicher etwas zäher.. Wichtig ist, dass das Gesamtziel erreicht wird..
Gewicht schon -1,9kg

Später geht es noch mit dem Rad ins Bad (hehe reimt sich) und dann bissi Aqua Jogging machen und zurück…

Essenstechnisch war heute mein Highlight: Hokkaido Frikadelle mit Blumenkohl und Petersilie-Senfsoße … einfach geilomat !!!

Und nur um eines klar zu stellen, nur für das Bild ist da so wenig drauf.. hehehe

wow, war das gut..